Sie sind hier: Aktuelles

Kita St. Marien goes to film...

Der Kreis Lippe will junge Menschen dazu bewegen, beruflich in der Region zu bleiben. Also dreht man einen Imagefilm: ein junger Mann sitzt in der Schule und überlegt sich, was er in 10 Jahren machen will: Feuerwehrmann, Musiker, Computerspezialist... oder: Erzieher. Und das natürlich in der Kindertagesstätte St. Marien! Unter Opens external link in new windowhttp://youtu.be/Yk_z7ixHZcM können Sie dieses epochale Werk genießen...

dsds

sss

Der neue Flyer der Kita St. Marien ist erschienen

Pünktlich zum Jahresbeginn ist der neue Einrichtungsflyer der Kita St. Marien erschienen: farbenfroh, freundlich, jung - wie die Kindertagesstätte. Sie erhalten den Flyer auf jeden Fall in der Kita - sonst Initiates file downloadhier einfach downloaden.

ssss

Der Niedrigseilgarten - NEU auf unsrem Spielgelände

Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Lernen geschieht nachhaltig durch eigenes Tun, durch selbst gemachte Erfahrungen - und ist nicht nur eine rein kognitive Angelegenheit. Wirksames Lernen für's Leben geschieht ganzheitlich mit Sinnen.

In einem Niedrigseilgarten werden soziale Kompetenzen und Gruppendynamik sowie Körper- und Sinneswahrnehmung gefördert. Ebenso dienen sie der Gesundheitsprävention durch Bewegungs- und Körperkoordinationsübungen. Mit Geschick und Mut, Konzentration und Koordination erleben Kinder im Niedrigseilgarten soziales Lernen in der Gruppen. Absprechen, Anerkennen von Regeln, Rücksicht nehmen, sich helfen bestimmen die Aktionen. Die Förderung des Selbstvertrauens und des Selbstbewusstseins, das Entwickeln von Lösungsstrategien sowie die Förderung von Kooperation und Kommunikation sind weitere Ziele und Entwicklungschancen der Niedrigseilaktionen.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die örtlichen Sponsoren, die uns finanziell unterstützt haben.

Nun freuen wir uns auf viele sonnige Tage, an denen wir schwingen, hangeln, balancieren und viele andere Erfahrungen mit unseren Freunden auf unserem Aussengelände erleben werden.